Vorübergehende Unterkunft

He who is outside his door already has the hardest part of his journey behind him. — Dutch proverb

Auf Grund unserer temporären Obdachlosigkeit sind wir bei Sebastian und Corinna untergekommen. Das Sofa ist echt gemütlich und da wir im Wohnzimmer sind, ist unser Fernseher auch geschätzte 8 mal so groß wie der des Hausherrn. Freitag haben wir einen schönen Abend mit Geburtstags-Champagner, Pizza und DVD verbracht. Hier haben wir auch unsere Rucksäcke gepackt und mit hübschen Aufnähern versehen. Danke, dass wir hier wohnen durften! Morgen früh um 3 werden wir schon abgeholt zum Flughafen…

Vorübergehende Unterkunft

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

One Response to Vorübergehende Unterkunft

  1. Corinna says:

    Gern gemacht:) irgendwie kommt mir unser Wohnzimmer aufeinmal so leer vor… Muss mich erstmal wieder dran gewöhnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.